KREATIVPOTENTIALE hörBAR

KREATIVPOTENTIALE hörBAR

Kreativpotentiale entfalten: hörBAR (Lena Marie Freund / Tobias Schuh)

hörBAR Praxisimpuls von Musikpädagogin und Stimmtrainerin Anna-Lena Laurich

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

laurich-voices: Up above my head – eine "Call and response"- Übung

Aufmerksamkeit und Gehör trainieren − ein Beispiel zur eigenen Umsetzung gibt Anna-Lena Laurich in diesem Beitrag.

Info
Anna-Lena Laurich wurde 1990 in Rinteln geboren. Ihren Bachelor der Sozialen Arbeit beendete sie 2013 erfolgreich an der Ev. Fachhochschule Bochum. Während ihres Studiums arbeitete sie in der Notschlafstelle „Schlaf am Zug“ in Bochum. Im Anschluss war sie fünf Jahre als Sozialpädagogin in einem koedukativen Verselbständigungszentrum der Ev. Jugendhilfe Iserlohn – Hagen tätig. Berufsbegleitend absolvierte sie 2017 den Master of Arts in Kultur, Ästhetik und Medien an der Hochschule Düsseldorf. Während des Studiums legte sie ihre Schwerpunkte auf die Bereiche Musik, Tanz, Literatur, bildende Kunst und Kulturwissenschaften. Zudem prägt sie eine tiefe persönliche Bindung zur kulturellen Bildung. Ihre popmusikalische Stimmausbildung nutzt sie daher unter anderem in ihrer langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit als Chorleiterin im CVJM Bochum. Ihr Wunsch, allen Personen einen Zugang zu Kultur und kultureller Bildung zu ermöglichen und ihre Leidenschaft für Musik und darstellende Künste führte sie als Musiktheaterpädagogin an die Deutsche Oper am Rhein.

Mehr zu laurich-voices finden Sie hier: https://laurich-voices.com/


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Herzlich willkommen zu hörBAR, dem Podcast der Arbeitsstelle "Kulturelle Bildung NRW", der kreative Potentiale hör-bar macht.
Wir unterhalten uns hier mit Akteur*innen, die kreative Potenziale rund um Schulen entfalten. Die Blickwinkel sind dabei ganz verschieden. Künstler*innen, Lehrer*innen, Schulleitungen, Schüler*innen oder auch kommunale Ansprechpartner*innen erzählen aus ihrem kulturellen Bildungs-Alltag und was sie aktuell bewegt.
Dies können `mal Praxisimpulse für den Fachunterricht, Gedanken zur kulturellen Schulentwicklung, Kooperationen mit kulturellen Bildungspartnern oder auch Themen rund um kulturelle Schulentwicklung in Bildungslandschaften sein.
Sie alle treibt das Ziel an, ein Mehr an kultureller Bildung für alle Kinder und Jugendlichen zu schaffen.

Hören Sie rein, denken Sie weiter und entfalten Sie kreative Potenziale!

Die Gespräche finden im Rahmen des Landesprogrammes "Kreativpotentiale entfalten NRW" statt.

Besuchen Sie auch unsere Webseite:
https://www.kulturellebildung-nrw.de/fuer-schulen/kreativpotentiale-neu/

von und mit KREATIVPOTENTIALE entfalten NRW

Abonnieren

Follow us